SDG:

Ziele für nachhaltige Entwicklung

SDG: Environmental impact

By 2020, sustainably manage and protect marine and coastal ecosystems to avoid significant adverse impacts, including by strengthening their resilience, and take steps to restore them to restore the health and productivity of the oceans.

Bis 2020 nachhaltige Bewirtschaftung und Schutz der Meeres- und Küstenökosysteme, um erhebliche negative Auswirkungen zu vermeiden, u. a. durch Stärkung ihrer Widerstandsfähigkeit, und Maßnahmen zu ihrer Wiederherstellung, um die Gesundheit und Produktivität der Ozeane wiederherzustellen.

Bis 2030 Bekämpfung der Wüstenbildung, Sanierung von degradierten Flächen und Böden, einschließlich der von Wüstenbildung, Dürre und Überschwemmungen betroffenen Flächen, und Streben nach einer Welt ohne Bodendegradation.

SDG: Wirtschaftliche oder soziale Auswirkungen

Optimiertes Design

Bis 2030: nachhaltige Bewirtschaftung und effiziente Nutzung der natürlichen Ressourcen.

Wir schonen die natürlichen Ressourcen, indem wir ungenutzte Flächen wie Wasserflächen nutzen und die Erdoberfläche intakt halten (ohne Betoninjektionen).

Bis 2030 deutliche Reduzierung des Abfallaufkommens durch Vermeidung, Verringerung, Recycling und Wiederverwendung.

Unsere derzeitige Technologie ermöglicht die Verwendung von recycelten Rohstoffen und die Reduzierung ihres Einsatzes durch die Optimierung von Material und Logistik.

Nach der Nutzungsdauer des Produkts (25 Jahre) führen wir mit Partnern Stilllegungsprozesse durch, um das Recycling der Träger zu gewährleisten.

SDG: Industrie und soziale Auswirkungen

SDG: Industry-social impact

By 2030, modernize infrastructure and convert industries to make them sustainable, using resources more efficiently and promoting the adoption of clean and environmentally sound industrial technologies and processes, and getting all countries to take action according to their capabilities respective

Wir schlagen vor, die Energienutzung in der Industrie auf erneuerbare Quellen umzustellen, den Verbrauch von Roh- und Brennstoffen zu reduzieren, die Nutzung und Qualität des Bodens zu erhalten und die Kreislauffähigkeit von Rohstoffen zu verbessern (25 Jahre)