LEGALE INFORMATION UND AKZEPTANZ DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Datenverarbeitung

Landatu Solar verpflichtet sich zur Einhaltung seiner Verpflichtung zur Geheimhaltung personenbezogener Daten und zur Behandlung derselben mit Vertraulichkeit. Zu diesem Zweck ergreift sie die erforderlichen technischen, organisatorischen und Sicherheitsmaßnahmen, um deren Veränderung, Verlust, Behandlung oder unbefugten Zugriff gemäß den Bestimmungen des Organischen Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten, der neuen europäischen Verordnung EU – 2016/679 und anderer anwendbarer Gesetzgebung zu verhindern.

Die gesammelten Daten werden gemäß den gesetzlich festgelegten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen gespeichert und nicht an Unternehmen oder Organisationen außerhalb des rechtlichen Verantwortlichen der Website weitergegeben oder geteilt, mit Ausnahme der Fälle, die im Abschnitt ‚6. Dritte Dienstleister‘ der vorliegenden Datenschutzrichtlinie vorgesehen sind.

Landatu Solar garantiert die Integrität aller gesammelten Daten, indem sie sowohl die Herkunfts-IP als auch das Datum und die Uhrzeit der Erstellung und Einfügung der gesammelten Daten in unsere Datenbanken sowie deren letzte Änderung auf unseren Servern protokolliert und speichert.

Landatu Solar kann alle Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, offenlegen, die sie für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen als erforderlich erachten, wenn dies durch die festgelegten gesetzlichen Kanäle angefordert wird.

Identifizierung des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.

Landatu Solar S.L., mit Firmensitz in Bilbao (Spanien), mit der Steueridentifikationsnummer B09960816, eingetragen im Handelsregister von Bilbao, wird für die Verarbeitung der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die uns mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung von verschiedenen sozialen Netzwerken zur Verfügung gestellt werden, über die verschiedenen Authentifizierungssysteme verantwortlich sein.

Der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, besteht darin, die bestehende Vertragsbeziehung zwischen Ihnen und Landatu Solar für die Erbringung der von uns mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen zu verwalten, sowie um kommerzielle Informationen über unser Unternehmen zu erhalten, Benachrichtigungen darüber zu erhalten und Mitteilungen von Mitarbeitern von Landatu Solar zu erhalten.

Durch Ihre Registrierung auf unserer Website stimmen Sie ausdrücklich zu, per E-Mail Mitteilungen über die Nutzung des Unternehmens, Tutorials, hervorgehobene Inhalte, Beispiele, Erfolgsfälle, Verwendungsmethoden und im Allgemeinen mit der Solarenergie verbundene Mitteilungen zu erhalten.

Landatu Solar wird Informationsbulletins und kommerzielle Kommunikationen (Newsletter) an Benutzer senden, die dies autorisieren. Diese basieren auf dem Versand von Informationen über unser Geschäft, Unternehmen, Branche und eigene oder Drittanbieter- und Partner-Handelsinformationen. Durch die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie erklären die Benutzer ausdrücklich ihre Zustimmung zum Erhalt dieser Mitteilungen. Diese Einwilligung ist widerruflich und hat keine rückwirkende Wirkung, indem sie dem Absender einfach ihren Willen mitteilen, gemäß Artikel 22 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels. Gleichzeitig wurden Mechanismen implementiert, damit Benutzer, die dies wünschen, jederzeit die oben genannten Dienste und Mitteilungen abbestellen können.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten, DPO, in unserem Unternehmen lauten:

info@landatusolar.com

Rechte auf Zugang, Änderung, Portabilität, Export und Löschung

Der Benutzer kann die Rechte auf Zugang, Änderung, Export und Löschung über die folgenden Methoden ausüben:

Über den Abmelde-Link in den erhaltenen Benachrichtigungen.
Per E-Mail an info@landatusolar.com.

Navigieren mit Cookies und Web Beacons oder Web-Beacons

Der Zugriff auf die Website kann die Verwendung von Cookies erfordern, um die Dienste unseres Unternehmens anzubieten. Die auf dieser Website verwendeten Cookies sind in unserer Cookie-Richtlinie definiert. Jeder Benutzer kann der Verwendung von Cookies über die auf unserer Website angebotenen Tools zur Opposition oder über spezifische Einstellungen, die jeder aktuelle Browser konfigurieren kann, widersprechen.

Datenschutzrichtlinie für von Dritten bereitgestellte Werbung und Aktionen

Es ist möglich, dass bestimmte Partnerunternehmen Cookies in Ihrem Browser platzieren und lesen oder Tracking-Tags verwenden, um Informationen aufgrund der Veröffentlichung von Anzeigen auf Ihrer Website zu sammeln. In solchen Fällen müssen Sie die Cookie-Richtlinie dieser Websites konsultieren.

Dritte Dienstleister

Um angemessene technische Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten, beauftragt Landatu Solar vertrauenswürdige externe Anbieter mit der Unterstützung der technologischen Dienste, auf die sich die Landatu Solar-Plattform stützt.

Insbesondere arbeitet Landatu Solar mit dem Hosting- und technologischen Infrastrukturanbieter Siteground zusammen, deren Server sich wiederum in Europa befinden. Ebenso fungiert die CRM-Technologie, die von unserem Geschäftsteam verwendet wird, Hubspot, auch als Auftragsverarbeiter von Daten, in seinem Rechenzentrum in Europa.

Zugang zu personenbezogenen Daten, Verantwortung des Benutzers / Kunden.

Die Erbringung der Dienstleistungen, die Landatu Solar für den registrierten Benutzer erbringt, beinhaltet den Zugriff auf personenbezogene Daten durch Landatu Solar in Bezug auf Dateien, die personenbezogene Daten enthalten, für die der registrierte Benutzer oder Kunde verantwortlich ist. Diese Daten werden von den Benutzern von Landatu Solar durch die von unserem Unternehmen angebotenen Dienstleistungen erfasst: In diesem Szenario fungiert Landatu Solar als Datenverarbeiter, bei dem die Verantwortung für die Datenverarbeitung liegt, während der Kunde / Benutzer als „Verantwortlicher für die Datenverarbeitung“ fungiert.

Dieser Zugriff erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Erbringung der von unserem Unternehmen angebotenen Dienstleistungen.

Landatu Solar verpflichtet sich, alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen für diese Dateien gemäß den Bestimmungen des Königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember 2007 über Sicherheitsmaßnahmen für automatisierte Dateien, die personenbezogene Daten enthalten, umzusetzen. Jegliche Sicherheitsmaßnahme, die über das Grundniveau hinausgeht, muss vom Benutzer vorher an Landatu Solar gemeldet werden, damit gegebenenfalls angemessene Maßnahmen ergriffen werden können.

Der VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG ermächtigt die Untervergabe der Dienstleistungen, die Landatu Solar erbringen muss, sowie Unterauftragnehmer. Insbesondere die Hosting- und Systeminfrastrukturdienste, wie im Punkt 6 dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt.

Landatu Solar wird sicherstellen, dass alle Mitarbeiter, die auf die Dateien des VERANTWORTLICHEN FÜR DIE DATENVERARBEITUNG zugreifen müssen, sich ihrer Pflicht zur beruflichen Verschwiegenheit und absoluten Vertraulichkeit und Geheimhaltung über die personenbezogenen Daten bewusst sind, auf die sie zugreifen müssen, um die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen, und zwar mit den entsprechenden vertraglichen Vertraulichkeitsvereinbarungen.

Im Falle, dass die Inhaber der personenbezogenen Daten, die in den Dateien des VERANTWORTLICHEN FÜR DIE DATENVERARBEITUNG enthalten sind, ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch gegenüber Landatu Solar ausüben, muss letztere das betreffende Recht oder die betreffenden Rechte dem DATENVERANTWORTLICHEN innerhalb von höchstens zwei Tagen mitteilen, damit dieser innerhalb der von der geltenden Gesetzgebung vorgeschriebenen Fristen entscheiden kann.

Nach Beendigung der zwischen beiden Parteien vereinbarten Dienstleistungen muss Landatu Solar dem VERANTWORTLICHEN FÜR DIE DATENVERARBEITUNG die zur Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen übermittelten Daten zurückgeben. Wenn eine Rückgabe nicht möglich ist, muss Landatu Solar alle Daten durch sichere Mittel zerstören, die den Zugriff Dritter auf die zerstörten Daten verhindern. Es kann jedoch eine gesetzliche Vorschrift bestehen, die ihre Aufbewahrung erfordert, in welchem Fall eine Rückgabe erfolgen muss, wobei der VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG diese Aufbewahrung gewährleisten muss.

Änderung des Eigentümerwechsels

Im Falle eines Erwerbs, einer Fusion oder anderer Ursachen, die einen Wechsel des Eigentümers der Website und des Datenverantwortlichen verursachen, erklärt sich der Benutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Registrierungsdaten und INFORMATIONEN von Landatu Solar an den neuen Eigentümer übertragen werden, der national oder ausländisch sein kann. In einem solchen Fall wird Landatu Solar den Benutzer in jedem Fall über diese Informationen benachrichtigen.

Änderungen in der Datenschutzrichtlinie

Landatu Solar behält sich das Recht vor, dieses Dokument zu aktualisieren. Es kann Änderungen an dieser Datenschutzerklärung geben. Wir laden Sie ein, dieses Schreiben auf der Website zu überprüfen, um die aktuellste Version zu überprüfen.